online casino roulette strategy

Spielregeln Roulette Einfach

Spielregeln Roulette Einfach Roulette - das sind die Regeln

- das sind die. Roulette Regeln: Hier finden Sie die Spielregeln für Roulette schnell und einfach erklärt ➜ Jetzt die Regeln lernen und Roulette spielen! ROULETTE SPIELANLEITUNG. Roulette spielen sieht einfach aus – man wählt eine Zahl oder einen Abschnitt, wie z. B. rot/schwarz, macht einen. Dem Spiel, das auch als Online Roulette zu den beliebtesten Casino Spielen aller Zeiten gehört. Die Spielregeln sind sehr einfach zu verstehen. Roulette Spielregeln, Spielablauf & Setzmöglichkeiten einfach erklärt. Jetzt klicken & die Grundregeln sofort verstehen! Inkl. PDF Merkblatt zum Download.

Spielregeln Roulette Einfach

Das Warten hat ein Ende. Lernen Sie jetzt die Roulette Regeln und zwar einfach und schnell. Sie können bereits nach ☆ FÜNF MINUTEN ☆ anfangen zu. Roulette Spielregeln, Spielablauf & Setzmöglichkeiten einfach erklärt. Jetzt klicken & die Grundregeln sofort verstehen! Inkl. PDF Merkblatt zum Download. Die Felder an der Seite der Zahlenfelder bieten unterschiedliche Möglichkeiten für das Setzen auf einfache Chancen.

Spielregeln Roulette Einfach Video

Sicher beim Roulette gewinnen? - Das Martingale-Spiel ● Gehe auf ellesdesia.online

Ein Roulette Spiel beginnt mit dem Tätigen der Einsätze. Sobald der Croupier befindet, dass genügend Wetten am Tisch getätigt worden sind dreht er die Roulettescheibe im Kessel und wirft die Kugel entgegen der Drehrichtung hinein.

Befindet sich die Kugel definitiv in dem Feld einer Gewinnzahl sagt der Bankhalter diese laut an. Hinzu kommt die jeweilige Farbe.

Hier endet das Spiel und das System beginnt auf ein Neues. Sowohl online als auch bei der Spielbank um die Ecke gelten für gewöhnlich Gewinnmaxima.

Vor dem Hintergrund eines Einsatzminimums bestehen Gewinnquoten, die Höchstgewinne festlegen. Auf der anderen Seite beugen Spielbanken so einer Roulette-Strategie vor.

Das Martingalespiel baut darauf auf, dass bei einem Verlust bei der Wette auf eine Farbe so lange der Einsatz verdoppelt wird, bis ein Gewinn erzielt worden ist.

Statistisch ist auch dieses Roulette System nicht erfolgreich, Gewinne sind jedoch nicht ausgeschlossen. Durch die Eindämmung von Einsatz und Maximalgewinn wird den Spielern die Chance genommen, durch besonderen finanziellen Aufwand garantierte Erfolge zu erzielen.

Die konkreten und üblichen Maximaleinsätze, die sich vor dem Hintergrund eines Minimaleinsatzes von 10,00 Euro ergeben sind in der folgenden Tabelle nachzulesen:.

Das Roulettespiel ist so angelegt, dass der Vorteil bei jedem Roulettespiel immer bei der Bank, also beim Casino liegt. Auch durch die Kombination verschiedener Wetten ist es nicht möglich, eine Gewinnwahrscheinlichkeit in Beziehung zur möglichen Auszahlung und dem Einsatz von über 50 Prozent zu erreichen.

Diesen Vorteil können auch erfahrene Spielerinnen und Spieler nicht auflösen. Da jede Ziehung der Gewinnzahl beim Roulette stets unter den gleichen Wahrscheinlichkeiten stattfindet ist es nicht möglich von einer Ausspielung auf eine Tendenz bei der nächsten zu spekulieren.

Wurde beispielsweise in drei Spielen hintereinander eine schwarze Zahl gezogen kann deshalb nicht davon ausgegangen werden, dass eine rote Ziffer bei der nächsten Ziehung wahrscheinlicher wird.

Die Quoten auf Ereignisse sind immer gleich. Roulette Systeme wie das Spiel sind deshalb nicht anwendbar. Alle Taktiken führen statistisch und auf rationaler Grundlage der Wahrscheinlichkeiten durchschnittlich zum Verlust.

Innerhalb der Roulette Spielregeln gibt es fest vorgeschriebene Chancen, den eigenen Einsatz auf verschiedene Wetten zu verteilen. Für gewöhnlich dürfen Glückspieler auch mehrere Tipps abgeben und Chancen dadurch untereinander kombinieren.

Einen Vorteil auf Grundlage der Wahrscheinlichkeiten erlangen sie dadurch allerdings nicht. Zu den beliebtesten Wettmöglichkeiten zählen alle Tipps im Bereich der einfachen Chancen.

So gibt es amerikanisches, europäisches und französisches Roulette. Die grundlegenden Spielregeln sind aber bei all diesen Varianten identisch.

Stets befindet sich ein Roulette-Kessel eingelassen im Tisch. Sobald in Drehbewegung wirft man die Kugel hinein.

Sie bleibt dann exakt auf einem Zahlenfeld liegen. Die Nummer hat gewonnen und alle Roulette-Spieler, die darauf gesetzt haben, bekommen ihren entsprechenden Gewinn.

Neben dem Kessel, auch Zylinder genannt, besteht das Spielfeld beim Roulette auch noch aus dem sogenannten Tableau.

Auf diesem tätigt ein Spieler vor dem Drehen seine Einsätze. Entweder tut er dies selbst oder bittet den Croupier darum, also den Spielleiter des Casinos.

Das Spielprinzip basiert auf einem Glücksrad. Die Gewinnchancen beim Setzen auf Felder des Tableaus entsprechen ungefähr der statistischen Wahrscheinlichkeit, mit der Ergebnisse erwartbar sind.

Übrigens haben auch ähnliche Glücksspiele wie etwa "Lucky Hit" einen Aufbau, der zufällige Ergebnisse liefert. Die Zahlen reichen von 1 bis Dazu kommt noch die Null.

Du kannst auf ein einfaches Ergebnis aus dieser Kategorie setzen. Weiterhin gibt es eine bestimmte Zahl, die du auszuwählen vermagst.

Es besteht auch die Möglichkeit, auf eine gerade oder ungerade Zahl als Ergebnis zu setzen oder aber den Zahlenraum oder als Ergebnis anzugeben.

Die Höhe des Gewinns beim Roulette lässt sich sehr einfach verstehen. Dieser orientiert sich nämlich nah an der statistischen Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ereignis eintritt.

Deutlich wird dies, wenn du bei einem Spiel auf eine Farbe setzt. Insgesamt hat ein Tableau zunächst 37 Zahlen von 0 bis Setzt du auf eine Farbe, dann hast du auf 18 dieser Felder gewonnen.

Jeweils 18 Felder sind schwarz oder rot, dazu kommt die grüne Null. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt hier also 18 geteilt durch Gerade Spieler, die progressive Setzstrategien wie Martingale oder Paroli verfolgen wissen, dass die Limits an einem Roulette Tisch wichtig für den Erfolg sind.

Die Limits sollen aber auch verschiedene Spielertypen ansprechen und gruppieren. So finden sich in jedem Casino, ob online oder nicht, Angebote für Anfänger oder Gelegenheitsspieler, bei denen ihr schon ab wenigen Cent spielen dürft.

Gerade virtuelle Roulette Tische bieten sehr niedrige Mindesteinsätze. Egal ob ihr High Roller seid, Strategien setzen wollt oder nur ein paar Cent zur Entspannung setzen wollt: informiert euch zuerst über die Limits, bevor ihr euch an einen Roulette Tisch setzt.

Ein weiterer Weg Wetten zu platzieren sind die sogenannten Ansage Spiele. Die mehr oder weniger komplexen Roulette Serien wurden traditionell vom Dealer platziert.

Heute reicht in Online Casinos meist ein einziger Klick. Ich habe für euch die wichtigsten Serien zusammengestellt, um euch eine Übersicht zu geben.

Die Roulette Ansage Spiele beziehen sich dabei auf unterschiedliche Bereiche des Kessels und decken verschiedene Bereiche des Setzfeldes ab.

Hier sind die Zahlen in der Reihenfolge angeordnet wie auch imKessel. Das macht es den Spielern deutlich einfacher mit seinen Wetten einen spezifischen Teil des Kessels abzudecken.

Abhängig von den gespielten Roulette Regeln könnt ihr auf eine oder bis zu 9 Nachbarn einer bestimmten Zahl setzen. Lasst euch nicht von den französischen Namen täuschen, auch amerikanisches Roulette kann mit diesen Regeln gespielt werden.

Wird in der nächsten Runde die Wette gewonnen ist der Einsatz freigespielt, verbleibt aber ein weiteres Mal auf dem Tisch.

Gewinnt die Wette erneut, habt ihr den ursprünglichen Einsatz verdoppelt. Die beiden Sonderregeln lassen euch nicht leer ausgehen sollte die Null fallen.

Auch wenn die erste Variante unkomplizierter scheint, bietet euch die zweite die Möglichkeit zu gewinnen, obwohl ihr die ursprüngliche Wette verloren habt.

Da es sich beim Roulette um ein Glücksspiel handelt, gibt es keine dauerhaft gewinnbringende Strategie. Jedoch könnt ihr den Hausvorteil systematisch minimieren, indem ihr immer einen Roulette Tisch wählt, an dem nach den europäischen Regeln gespielt wird.

So könnt ihr beim Setzen auf die einfachen Chancen das Verlustrisiko verringern, wenn die Kugel auf die Null fällt. Wenn ihr euer Roulette Regel Wissen noch weiter vertiefen wollt, kann ich euch eine ganze Reihe an Büchern empfehlen.

Selbstverständlich findet ihr die grundsätzlichen Spielregeln, die ich euch bereits erklärt habe, aber auch weitere spannende Details über die verschiedenen Varianten.

Ein guter Anbieter ist zum Beispiel der CasinoClub. Die wichtigsten Wetten habe ich in einer kurzen Roulette Anleitung für euch zusammengefasst, die auch als Download für euch bereitsteht.

Im Folgenden gehe ich auf einige Fragen ein, die ich bisher nur kurz oder gar nicht anschneiden konnte. Aufgrund der Doppelnull stehen die Gewinnchancen beim Amerikanischen Roulette schlechter als in der europäischen Variante.

Deswegen solltet ihr die erstgenannte Variante meiden! Wer viel auf einfache Chancen setzen will, sollte darüber hinaus unbedingt nach einem Spieltisch Ausschau halten, an dem die La Partage oder En Prison Regeln gelten.

Zwar gelten beim Kesselspiel die gleichen Roulette Grundregeln aber hier gibt es Unterschiede. Das ist in den Roulette Online Casinos nicht möglich!

Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine eigenständige Variante, sondern lediglich um Roulette Tische, an denen ein deutschsprachiger Croupier das Spielgeschehen leitet.

Es gibt aber Roulette Varianten mit Null und Doppelnull. Beim American Roulette mit einer zusätzlichen Null ist der Hausvorteil höher.

Deshalb sind die Gewinnchancen beim einfachen Roulette mit einer Null immer besser. Mathematiker und leidenschaftliche Roulette Spieler versuchen mit gewissen Strategien höhere Gewinnchancen zu kreieren.

Die wohl bekannteste ist die Martingale Strategie die auf Verdopplung der Einsätze bei Verlust setzt. Bekannt ist auch die Paroli Strategie die im Wesentlichen das gleiche Prinzip nutzt.

Regeln für Fortgeschrittene Spieler beschränken sich in erster Linie auf diverse Roulette Strategien. Hat man sich für ein System entschieden ist es wichtig sich auch exakt daran zu halten.

Wette auf drei Zahlen auf einmal. Der Jeton wir seitlich von einer Zahlenreihe gesetzt.

Entweder tut er dies selbst oder bittet den Croupier darum, also den Spielleiter des Casinos. Das Spielprinzip basiert auf einem Glücksrad.

Die Gewinnchancen beim Setzen auf Felder des Tableaus entsprechen ungefähr der statistischen Wahrscheinlichkeit, mit der Ergebnisse erwartbar sind.

Übrigens haben auch ähnliche Glücksspiele wie etwa "Lucky Hit" einen Aufbau, der zufällige Ergebnisse liefert. Die Zahlen reichen von 1 bis Dazu kommt noch die Null.

Du kannst auf ein einfaches Ergebnis aus dieser Kategorie setzen. Weiterhin gibt es eine bestimmte Zahl, die du auszuwählen vermagst.

Es besteht auch die Möglichkeit, auf eine gerade oder ungerade Zahl als Ergebnis zu setzen oder aber den Zahlenraum oder als Ergebnis anzugeben. Die Höhe des Gewinns beim Roulette lässt sich sehr einfach verstehen.

Dieser orientiert sich nämlich nah an der statistischen Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ereignis eintritt.

Deutlich wird dies, wenn du bei einem Spiel auf eine Farbe setzt. Insgesamt hat ein Tableau zunächst 37 Zahlen von 0 bis Setzt du auf eine Farbe, dann hast du auf 18 dieser Felder gewonnen.

Jeweils 18 Felder sind schwarz oder rot, dazu kommt die grüne Null. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt hier also 18 geteilt durch Im Falle eines Gewinns bekommst du deinen ursprünglichen Einsatz zusätzlich ein zweites Mal als Gewinn zurück.

Hast du also einen Euro gesetzt, bekommst du zwei Euro als Gewinn. Die Gewinnhöhe wird dabei immer anhand von fairen Wahrscheinlichkeiten getroffen, die es gäbe, wenn keine Null im Spiel wäre.

In einem solchen Fall wäre Roulette tatsächlich fair. Das bedeutet, ohne die Null würdest du beim Roulette auf lange Sicht deinen Einsatz ungefähr wieder einholen.

Das Online-Casino würde in diesem Fall also keinen Gewinn machen. Damit kann man jetzt ganz einfach die Gewinnhöhe für die verschiedenen Möglichkeiten, beim Roulette einen Einsatz abzugeben, ermitteln.

Setzt du also auf eine einzige Zahl, bekommst du im Erfolgsfall deinen Einsatz mal zurück. Dazu kommt noch die "0", sie ist grün.

Die gleichen Zahlen sind auf dem sogenannten Tableau zu finden. Hier sind sie der Reihe nach in drei Spalten unterteilt.

Am Kopfende findet sich die "0". Sie können Ihre Jetons - so werden die Spielsteine mit unterschiedlichem Wert genannt - auf die einfachen Chancen oder direkt auf die Zahlen legen.

Sie haben allerdings noch weitere Möglichkeiten, die wir im zweiten Abschnitt erklären. Sobald der Croupier die berühmten Worte "Nichts geht mehr" sagt, wirft er die Kugel entgegengesetzt zur Drehrichtung des Kessels.

Ab diesem Moment dürfen Sie nicht mehr setzen und auch keinen Einsatz mehr vom Tableau herunternehmen.

Die Wichtigsten erklären wir Ihnen jetzt. Auch Gerade und Ungerade sind einfache Chancen und selbsterklärend.

Die Chance auf einen Gewinn ist - fast - Ohne diese Zahl wäre die Wahrscheinlichkeit eine einfache Chance, also z. Progressive Setzstrategien wie die Martingale Strategie oder Paroli würden dann jede Bank sprengen, da sie unendlich gewinnen würden.

Amerikanische Casinobetreiber haben im 19 Jahrhundert diese Änderung vorgenommen, um ihre Gewinne zu erhöhen.

Trotzdem können sich die Auszahlungsraten dieses klassischen Casinospieles durchaus sehen lassen im Vergleich mit den modernen Online Spielautomaten.

Spielt immer an einem Roulette Tisch mit nur einer Null. Aufgrund des niedrigen Hausvorteils sind eure Gewinnchancen hier höher.

Neben dem namengebenden Kessel befindet sich das Roulette Spielfeld. Hier können die Spieler ihre Einsätze platzieren, indem sie ihre Chips auf die Felder legen, die verschiedenen Wetten repräsentieren.

Die Anordnung der Felder ist dabei weitestgehend standardisiert. Am linken Rand befinden sich die Null und falls vorhanden die Doppelnull.

Hier könnt ihr die sogenannten Innenwetten platzieren. Dazu zählen die einfachen Chancen wie Rot oder Schwarz, Gerade oder Ungerade und 1 — 18 oder 19 — Bevor ihr loslegt, Roulette um Echtgeld zu spielen, solltet ihr euch mit der Verteilung der Zahlen im Kessel vertraut machen, denn sie sind dort nicht aufsteigend geordnet.

Sie geht vielmehr auf den französischen Mathematiker Blaise Pascal zurück. Kommen wir also zu den grundlegenden Roulette Regeln und Auszahlungen.

Diese sollte jeden Spieler verinnerlicht haben, um erfolgreich an einem Roulette Tisch zu spielen. Trotz alledem bleibt der Casino Klassiker aber ein Glücksspiel und es gibt keine Garantie für euch zu gewinnen.

Die einzige Einflussmöglichkeit auf den Ausgang der Wette, den ihr habt, ist das Platzieren der Jetons. Dennoch gibt es eine ganze Reihe von Wetten, die ihr platzieren könnt.

Um dabei nicht die Übersicht zu verlieren, werde ich euch eine Übersicht der möglichen Einsätze und deren Auszahlung an die Hand geben.

Als kleine Hilfestellung für die Roulette Auszahlung kann es sinnvoll sein, sich ins Gedächtnis zu rufen, dass die Höhe des Gewinns mit der Höhe des Risikos zusammenhängt.

Je wahrscheinlicher es ist, dass ihr eure Wette gewinnt, umso geringer wird euer Gewinn sein. Auf der anderen Seite vervielfacht sich auch euer Gewinn bei steigendem Risiko.

PDF Download. Hierbei spielt es keine Rolle, ob ihr auf einem amerikanischem oder einem europäischen Roulette Tisch spielt. Der einzige Unterschied ist, dass es bei der Variante mit der Doppelnull eine Wette auf die ersten fünf und mit nur einer Null eine Wette auf die ersten vier Zahlen gibt.

Wette auf eine einzelne Zahl. Diese Wette weist die niedrigste Wahrscheinlichkeit und die höchste Auszahlung auf. Wette auf zwei benachbarte Zahlen.

Gegenüber der Wette auf eine einzelne Zahl verdoppelt sich die Gewinnchance, während sich die Auszahlung halbiert.

Sie beziehen sich auf Eigenschaften der Roulette Zahlen wie schwarz oder gerade und nicht auf die Zahlen selbst. Die Zahlen auf dem Tableau sind anders angeordnet als im Roulette Kessel selbst.

Damit ihr aber auch für Roulette Strategien wie Martingale oder Paroli gewappnet seid, erkläre ich euch im Folgenden weitere Spielregeln und Möglichkeiten auf Roulette Zahlen zu setzen.

Jeder Roulette Tisch bring seine eigenen Tisch- und Setzlimits mit sich. Diese unterscheiden sich von Casino zu Casino und sollten bei jedem Spiel leicht einsehbar sein.

Setzlimits beziehen sich auf den Betrag, der auf eine bestimmte Wette platziert werden darf. Tischlimits begrenzen die Summe aller platzierten Wetten.

Es ist üblich, dass für verschiedene Wetten, verschiedene Limits festgelegt werden. Um die Gewinne und Verluste der Spieler und des Casinos zu begrenzen, steigen die Limits mit abnehmender Gewinnwahrscheinlichkeit.

Gerade Spieler, die progressive Setzstrategien wie Martingale oder Paroli verfolgen wissen, dass die Limits an einem Roulette Tisch wichtig für den Erfolg sind.

Die Limits sollen aber auch verschiedene Spielertypen ansprechen und gruppieren. So finden sich in jedem Casino, ob online oder nicht, Angebote für Anfänger oder Gelegenheitsspieler, bei denen ihr schon ab wenigen Cent spielen dürft.

Spielregeln Roulette Einfach Video

Roulette - Die Regeln einfach und anschaulich erklärt

Spielregeln Roulette Einfach - Grundlagen der Roulette Setzregeln und Auszahlungsquoten

Diese Spielvariante ist beim Roulette sehr beliebt. Um dabei nicht die Übersicht zu verlieren, werde ich euch eine Übersicht der möglichen Einsätze und deren Auszahlung an die Hand geben. Das führt dazu, dass es haufenweise lustige, interessante und innovative Varianten gibt. Das Warten hat ein Ende. Lernen Sie jetzt die Roulette Regeln und zwar einfach und schnell. Sie können bereits nach ☆ FÜNF MINUTEN ☆ anfangen zu. Das Online Roulette hat einfache Regeln, die man aber dennoch kennen muss. Da es beim Roulette keine Strategien gibt, muss man auch lediglich ein paar. Die Felder an der Seite der Zahlenfelder bieten unterschiedliche Möglichkeiten für das Setzen auf einfache Chancen.

Spielregeln Roulette Einfach Klassisches Glücksspiel beim französischen Roulette

Es gibt die Kolonnedie Kolonne sowie die Kolonne Der Kessel ist derselbe und auch die Wettmöglichkeiten sind dieselben. Auch hier verlieren Sie Ihren Einsatz, wenn die 0 oder 00 Betss wird. Das Grundprinzip der Slot Machine Vector Chancen ist es, die 36 Zahlen in zwei Hälften zu teilen. Roulette wird also Bellagio Las Vegas Adresse aller Welt auf nahezu dieselbe Weise nach nahezu identischen Regeln gespielt. In diesem Fall spricht man beim Roulette von Transversalen. Spielregeln Roulette Einfach Lest euch doch meine Erfahrungen mit dem Spielregeln Roulette Einfach Roulette durch. Es ist üblich, dass für verschiedene Wetten, verschiedene Limits festgelegt werden. Spielen es nur Erwachsene, können sie durch strategisches Setzen ihre Gewinnquote vervielfachen. Ein Spa Casino Anbieter ist zum Beispiel der CasinoClub. Damit ihr einen Überblick bekommt, könnt ihr Multi Wheel Roulette hier probieren. So wird sichergestellt, dass das Ergebnis wirklich auf Zufall beruht und weder der Spieler noch der Dealer den Ausgang vorhersagen oder beeinflussen können. PDF Download. Der Gewinn hängt dabei von Geld Nebenbei Verdienen Internet Roulette Regeln ab. Auch durch die Kombination verschiedener Wetten ist es nicht möglich, eine Gewinnwahrscheinlichkeit in Beziehung zur möglichen Auszahlung und dem Einsatz von über 50 Prozent zu erreichen. Die sogenannte Top Line Wette hat Pay Pal Logi Quote von und existiert bei den anderen beiden Varianten nicht. Hier könnt ihr die sogenannten Innenwetten platzieren. Diese Wette bezieht sich auf die ersten drei Zahlen des Tableaus, also Null, Ergebnis Tipps und 2. Der Jeton wir seitlich von einer Zahlenreihe gesetzt. Hast du also einen Euro gesetzt, bekommst du zwei Euro Spielregeln Roulette Einfach Gewinn. Bei Finalen beim Roulette wettet der Spieler nicht auf die Zahlen, wie sie auf Wird in der nächsten Runde die Wette gewonnen ist der Einsatz freigespielt, verbleibt aber ein Kaffee Schaffhausen Mal auf dem Tisch. Zuerst Bestes Online Game wir gemeinsam einen Blick auf die grundlegendem Roulette Spielregeln und Phasen des Spiels werfen. Die konkreten und üblichen Maximaleinsätze, die sich vor dem Hintergrund eines Minimaleinsatzes von 10,00 Euro ergeben sind in der folgenden Tabelle nachzulesen:. Erteilung von Einwilligungen, Widerruf My Fantasy Park Game erteilter Einwilligungen klicken Sie auf nachfolgenden Button. Sollte die Kugel tatsächlich auf der vom Spieler bestimmten Zahl liegen bleiben, wird sein Einsatz fach ausbezahlt. So bekommen Sie ein besseres Gefühl für das Spiel Craig As Bond können mit ein wenig Erfahrung direkt einsteigen. Ihr platziert eure Prag Personalausweis und danach wird die Kugel in den Kessel geworfen. So finden sich in jedem Casino, ob online oder nicht, Angebote für Anfänger oder Gelegenheitsspieler, bei denen ihr schon ab wenigen Cent spielen dürft. Ihr gewinnt, wenn ihr auf die richtige Zahl, Zahlenkombination bzw. Roulette kann sehr kompliziert wirken, gerade wenn man es Jennifer Lopez Plastic Surgery nie gespielt hat. Auf dem Tableau für die Spielwetten befinden sich markierte Felder mit den Zahlen von 0 bis Schauen Sie sich die zuvor dargestellten Roulette-Räder an und Sie werden sehen, dass die Zahlen scheinbar willkürlich verteilt und nicht in numerischer Spd Regierung angebracht sind. Jedes einzelne Setzen entspricht einem bestimmten Ereignis, einer gezogenen Zahl zwischen 0 und Die anderen Varianten unterscheiden sich in nur wenigen Aspekten von diesem grundsätzlichen Regelwerk. Wette auf eine gerade oder ungerade Zahl. Real De Treuepunkte Online Roulette Webmoney Paypal einfache Regeln, die man aber dennoch kennen muss. Der Gay Online Games ist derselbe und auch die Wettmöglichkeiten sind dieselben. Viele amerikanische Casinos haben spezielle Roulette-Chips in verschiedenen Farben für Werte, die man im restlichen Casino normalerweise nicht benutzt. Trotz alledem bleibt der Casino Klassiker aber ein Glücksspiel und es gibt keine Garantie für euch zu gewinnen. Beim Roulette kann man auf eine einzige Zahl wetten. Sichere Sportwetten man Roulette spielt: ein Leitfaden für Anfänger.